Glücksleiden

Roman mit Tiefgang, 16. März 2012

 

Eine Leserin aus NRW schreibt über Glücksleiden.

 
Glücksleiden
 
Die Geschichte um die polnische Fremdarbeiterin Hanna und den deutschen Jungbauern Bernd,
die sich in schwierigen Zeiten (gegen Ende des 2. Weltkriegs) ineinander verlieben, ist von der Art, wie man sie heute nicht mehr so häufig findet.
 
Unprätentiös erzählt, stimmungsvoll und ganz ohne Schwarz-Weiß-Malerei.
 
Wer ist Feind, wer ist Freund, wem kann man vertrauen und vor wem muss man sich hüten, weil er auf der "falschen Seite" ist?
 
Klaus Bliefernicht macht es dem Leser nicht leicht, das zu entscheiden, und lockt ihn mehr als einmal auf die falsche Fährte, indem er mit seinen Erwartungen und schnell gefällten Urteilen spielt.
 
Der Roman, der, obwohl er 'ganz leise erzählt' ist, bis zur letzten Seite hochspannend bleibt,
 
war für mich die überraschendste Lektüre des Jahres unter den Neuerscheinungen zu diesem Thema.
 
 
 
12,90
inkl. MwSt.
Versand nur in Deutschland
In den Warenkorb

Glücksleiden; Broschiert ( Taschenbuch )

Deutschland, im letzten Kriegsjahr:

Die Liebe der polnischen Fremdarbeiterin Hanna zum Jungbauern Bernd wird auf eine harte Probe gestellt, als sie sich entschließen, einen notgelandeten feindlichen Flieger zu verstecken.

 

Als Bernd dann auch noch nach Russland an die Front muss, ist Hanna auf sich allein gestellt.

 

Sie muss sich nicht nur um alle Probleme auf dem Hof kümmern, auch die Anfeindungen im Dorf machen ihr zu schaffen.

 

Und dann kommt eines Tages zu aller Angst und Sorge ein furchtbares Geheimnis hinzu ...

 

 

Autor : Klaus Bliefernicht Hamburg-Marmstorf  1931 geb.

Mehr anzeigen >>


Glücksleiden; Broschiert ( Taschenbuch )

12,90inkl. MwSt.
Versand nur in Deutschland

Deutschland, im letzten Kriegsjahr:

Die Liebe der polnischen Fremdarbeiterin Hanna zum Jungbauern Bernd wird auf eine harte Probe gestellt, als sie sich entschließen, einen notgelandeten feindlichen Flieger zu verstecken.

 

Als Bernd dann auch noch nach Russland an die Front muss, ist Hanna auf sich allein gestellt.

 

Sie muss sich nicht nur um alle Probleme auf dem Hof kümmern, auch die Anfeindungen im Dorf machen ihr zu schaffen.

 

Und dann kommt eines Tages zu aller Angst und Sorge ein furchtbares Geheimnis hinzu ...

 

 

Autor : Klaus Bliefernicht Hamburg-Marmstorf  1931 geb.


Mehr anzeigen >>


21,90
inkl. MwSt.
Versand nur in Deutschland
In den Warenkorb

Glücksleiden; Gebunden

Deutschland, im letzten Kriegsjahr:

Die Liebe der polnischen Fremdarbeiterin Hanna zum Jungbauern Bernd wird auf eine harte Probe gestellt, als sie sich entschließen, einen notgelandeten feindlichen Flieger zu verstecken.

 

Als Bernd dann auch noch nach Russland an die Front muss, ist Hanna auf sich allein gestellt.

 

Sie muss sich nicht nur um alle Probleme auf dem Hof kümmern, auch die Anfeindungen im Dorf machen ihr zu schaffen.

 

Und dann kommt eines Tages zu aller Angst und Sorge ein furchtbares Geheimnis hinzu ...

 

 

Autor : Klaus Bliefernicht Hamburg-Marmstorf  1931 geb.

Mehr anzeigen >>


Glücksleiden; Gebunden

21,90inkl. MwSt.
Versand nur in Deutschland

Deutschland, im letzten Kriegsjahr:

Die Liebe der polnischen Fremdarbeiterin Hanna zum Jungbauern Bernd wird auf eine harte Probe gestellt, als sie sich entschließen, einen notgelandeten feindlichen Flieger zu verstecken.

 

Als Bernd dann auch noch nach Russland an die Front muss, ist Hanna auf sich allein gestellt.

 

Sie muss sich nicht nur um alle Probleme auf dem Hof kümmern, auch die Anfeindungen im Dorf machen ihr zu schaffen.

 

Und dann kommt eines Tages zu aller Angst und Sorge ein furchtbares Geheimnis hinzu ...

 

 

Autor : Klaus Bliefernicht Hamburg-Marmstorf  1931 geb.


Mehr anzeigen >>